Aktuelles


 

White Christmas Party am Samstag,

12. Dezember 2015 (ab 19.30 Uhr)

 

In diesem Jahr wird unsere Weihnachtsfeier erstmalig von unserer 1. Mannschaft organisiert. Man konnte bereits tolle Ideen raushören.

Neben der traditionellen Verlosung und einem köstlichen Essen, wird es wieder ein Wichteln geben, zu dem jeder ein Geschenk für einen gleichgeschlechtliches Vereinsmitglied mitbringen soll (Wert ca. 7€). Wer welches Geschenk erhält, wird vor Ort ausgelost.

Außerdem wurde uns verraten, dass weiße Kleidungsstücke anlässlich der White Christmas Party erwünscht, aber nicht erzwungen werden.

Wer bei der Party dabei sein möchte, kann sich bis zum Nikolausschießen in die Liste im Verein eintragen. Vorab sind pro Person 10€ zu entrichten.


Nikolausschießen für Jedermann am Sonntag, 06. Dezember 2015

 

Auch in diesem Jahr findet von 11 bis 14.30 Uhr unser alljährliches Nikolausschießen in unserem Schießheim statt.

Wir freuen uns auf hoffentlich viele Gäste, die mit uns gemeinsam Schießen, lachen und Spaß haben. Es wird wieder ein Hexen mit tollen Preisen geben.

Beim Schießen gibt es leckere Weckmänner zu gewinnen und für die Besten der jeweiligen Klassen wartet ebenfalls noch eine Überraschung. 3 Schuss - 1 €!!

Kommt vorbei, es lohnt sich!


Osterschießen am Ostermontag, 06. April 2015

 

Das diesjährige Osterschießen fand von 11 Uhr bis 14.30 Uhr statt.

Nach 4 Runden Hexen mit tollen Preisen, wurde es noch einmal spannend in den einzelnen Klassen beim "Abschießen".

Letztendlich konnten Thomas Weberskirch, Winfried Croonenberg, Juppi Tissen und Peter Küppers die Frühstücksschalen ergattern.

Es wurde auch im Anschluss an das offizielle Schießen viel gelacht, getrunken und genascht.

Es hat, wie immer, Spaß mit euch gemacht!!

Juppi Tissen, Christoph Leven und Renate Gerhards

vor dem Abschießen in der Klasse "Ü45/ Ü40 aufgelegt"!!
 



Weihnachtsfeier am Samstag, den 13.12.2014

 

Die diesjährige Weihnachtsfeier fand im Mülrather Hof statt!

 

Ab 18 Uhr trafen sich bereits einige zu einem leckeren Glühwein und Gebäck am Schießheim. Mit vollen Thermoskannen und Fackeln spazierten wir über das Feld und durch den Wald zum Mülrather Hof.

 

Dort gab es ein leckeres Buffet mit Schnitzeln, Putengeschnetzeltem, Kroketten, Spätzle, Pommes, Salat und Mousse au Chocolat.

Bei der Verlosung konnte man Gutscheine im Wert von bis zu 100€ gewinnen. Der Hauptpreis ging an Juppi Tissen.

 

Danke für einen tollen Abend mit euch!


Nikolausschießen am Sonntag, den 07.12.2014

 

Ab 11 Uhr wird unser jährliches Nikolausschießen stattfinden.

Es können wieder Vereinsmitglieder, Freunde, Verwandte und Bekannte ihre Schießkünste unter Beweis stellen.

Ab 24 Ringen bekommt man einen Weckmann.

Außerdem wird es ein Hexen mit tollen Preisen geben.

Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung!


Der Umbau hat ein Ende! Der neue Schießstand ist fertig und abgenommen! Wir dürfen wieder Wettkämpfe schießen!


Vereinsausflug am Samstag, den 13.09.2014

- Bustour zum Nürburgring und nach Trier -

 

Um 11 Uhr ging es vom Schießheim aus los. Im Bus wurde durch ein Rätsel das erste Ziel, der Nürburgring, herausgefunden.

Dort angekommen, konnte erst einmal jeder die Geräuschkulisse und die Atmosphäre auf sich wirken lassen. Im Anschluss startete unsere Führung.

Nachdem wir uns auf dem Siegertreppchen gefeiert und in den Räumlichkeiten der Presse umgesehen hatten, ging es weiter zu unserem nächsten Ziel Trier.

Zu guter letzt kehrten wir in einem kleinen gemütlichen Restaurant in einem Hotel ein und aßen dort gemeinsam.

Spät kamen wir in Amern wieder an.


Radtour am Samstag, den 16.08.2014

 

Um 11 Uhr fuhren wir mit einer kleinen, aber lustigen Gruppe los zu unserer diesjährigen Vereinsradtour.

 

Unsere Route führte uns durch Born, zum weißen Stein, durch Swalmen und schließlich nach Overhetfeld, wo wir gemeinsam zu Abend aßen. Natürlich hatten wir uns im Laufe des Tages immer wieder zwischendurch gestärkt ;)

 

Nach ein paar Ausfällen aufgrund einer "aggressiven Biene" und eines platten Reifens, sind alle wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.
 


Nordpol, Südpol, ganz egal - wir feier(te)n alle Karneval 2014

 

Auch in diesem Jahr stellten wir als Schützenjugend eine eigene Karnevalstruppe auf die Beine, die mit selbstgenähten Kostümen, einem mühevoll erbauten Wagen und viel Kamelle beim

Tulpensonntagszug in Viersen und beim Rosenmontagszug in Dülken zog.

Ein besonderer Dank gilt den Helfern, Sponsoren und unseren Wagenengeln!!


Der Vorstand der St. Pankratius Schützenjugend wünscht allen Mitgliedern und Besuchern der Homepage alles erdenklich Gute und viel Glück, Freude und Gesundheit für das Jahr 2014!


Weihnachtsfeier am Samstag, 14. Dezember 2013                                                     

 

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand am Samstagabend, den 14.12.2013 ab 20 Uhr statt. Los ging es, wie immer, mit dem gemeinsamen Essen, welches in diesem Jahr vom Partyservice Jansen kam. Allen hat es sehr gut geschmeckt!

Weiter ging es an diesem Abend mit einigen Runden Wichteln. Hierbei wurden die mitgebrachten Geschenke an jeden Gast verteilt. Unsere Verlosung beinhaltete Preise, wie z.B. ein Raclette, ein Gutschein vom Borussia-Fanshop u.v.m., der Hauptpreis war ein 150€ Gutschein von Saturn, welcher an Bernd Brachten ging.

Des Weiteren stand ein spannendes Quiz zu den bekanntesten Weihnachtsfiguren auf dem Programm.

Bei leckeren Cocktails und guter Weihnachtsmusik hielt so mancher es lange in unserem Schießheim aus.

Danke für den tollen Abend mit ca. 40 Mitgliedern!


 

Vereinsradtour am Samstag, 31. August 2013 - mit Überraschung -

Nach einem Treffen im Schießheim, wo die Gruppen ausgelost wurden, starteten wir dort schon mit spannenden Spielen, wie den heißen Draht und Magnetdart. Pünktlich zum eigentlichen Start der Radtour hörte es auf zu regnen und so konnte es losgehen.

Das erste Stück fuhren wir gemeinsam und nach dem ersten Stopp in Waldniel fuhren wir im 15-Minuten-Takt in unseren Gruppen los. Unterwegs lösten wir knifflige Fragen und Aufgaben, deren Antworten wir auf dem Weg fanden.

Zur Mittagszeit trudelten wir nacheinander bei "Onkel Gustav" im Hardter Wald ein, wo wir uns stärkten.

Weiter ging es gemeinsam zum Café "Bolten" in Lüttelforst und das letzte Stück führte uns zur "Mühlrather Mühle" an den Hariksee. Dort aßen wir gemeinsam und ließen den Abend ausklingen.

Trotz einiger "Hügel" und schmerzender "Popöchen" sind alle ohne Verluste ans Ziel gelangt.


 

72-Stunden-Projekt - AWO Kindergarten Hoferland

Unser Projekt: AWO Kindergarten Hoferland

 

Vom 14. bis 16. Juni (Freitag bis Sonntag) haben wir, die St. Pankratius Schützenjugend, die gesamte Holzumrandung (Pfosten im Boden) des Sandkastens des Kindergartens erneuert. Zusätzlich sind Bänke sowohl für die ErzieherInnen als auch für die Kinder entstanden.

Durch Unkrautzupfen, Blumen pflanzen und Rindenmulch wurden die Beete außerdem sommertauglich gestaltet. Eine Treppe aus Autoreifen entlang der Rutsche hilft den Kindern ab sofort beim Aufstieg.

Wir danken den Sponsoren!!

Bilder der Aktion findet ihr unter Fotoalben.


 

Mannschaftsausflug der 3. Mannschaft zum "Taurus" in Venlo

Am Samstagabend, den 25.05.2013, trafen wir uns um 18 Uhr zur gemeinsamen Mannschaftsfahrt in die "Adventure World of Taurus" in Venlo am Schießheim. Daniela Faulhaber, Marco Tissen und Christoph Leven hatten sich bereit erklärt, uns dorthin zu fahren.

Zunächst aßen wir gemeinsam gute 2 Stunden vom "Tarantula Mexican Grill" verschiedenste Fleischsorten, Tortillas, gebratenes Gemüse, Pommes, Kartoffelgratin, Nudelauflauf, vom Salatbuffet und vieles mehr.

Um 22 Uhr startete für uns mit vollen Mägen die "Lasernight". Zunächst spielten wir ein Spiel gegen die beiden gegnerischen Mannschaften. Immer nach 15 Minuten Pause ging es weiter und wir konnten im zweiten Spiel auch Punkte durch Treffen der Mannschaftskollegen verlieren. Das dritte Spiel war in 2x6 Minuten unterteilt. In einer K.O.-Runde spielte jeder gegen jeden. Das letzte Spiel war der Höhepunkt des Abends (bzw. der Nacht). In völliger Dunkelheit mussten wir erneut als Mannschaft gegen die anderen beiden Teams antreten. Hierbei war schnell klar, dass wir das "Kanonenfutter" waren. Aufgrund der blauen Farbe unserer Zielpunkte an den Westen und Waffen, waren wir in der Dunkelheit sehr auffällig. Das gelbe und das rote Team hingegen konnten verdeckter vorgehen, sodass wir natürlich keine Chance hatten.

Alles in allem war es ein gelungener Ausflug und wir konnten unseren Aufstieg gebührend feiern. Früh morgens lagen wir in den Betten. Natürlich nach einer nächtlichen Dusche, denn eines können wir verraten: Wir waren alle "klitschnass" geschwitzt.


Karneval 2013 mit den Glücksbärchis aus Amern

Getreu unserem Motto verteilten wir beim Tulpensonntagszug in Viersen und beim Rosenmontagszug in Dülken viel Kamelle und bescherten den Zuschauern in den Straßen "eine Portion Glück für Jedermann"!!

Bereits am Samstagabend zeigten wir unsere tollen Kostüme, die wie jedes Jahr selbst genäht wurden und erhielten dafür von den Schierern den 2. Preis der Gruppenkostüme. Wir "freuten uns riesig" über die 2 Cocktails, die mit 15 Personen "den ganzen Abend" reichten... Trotz allem hatten wir eine Menge Spaß!

Am Ende waren wir uns aber alle einig: Die Zeit ging wieder viel zu schnell vorbei und wir freuen uns auf das nächste Karnevalsfest :-)


 

Radtour am 01.09.2012

 

Am vergangenen Samstag fand unsere gemeinsame Vereinsradtour statt. Nach einem Treffen um 11.00 Uhr im Schießheim und einem allgemeinen Prüfen der Luft in unseren Reifen, konnte es losgehen.

Über Ungerath ging es zur Lüttelforster Mühle, wo wir uns erst einmal mit Getränken stärkten. Anschließend fuhren wir über manch seltsame Wege Richtung Laar. Dort hatten wir die Möglichkeit jeweils eine Kleinigkeit zu essen. Bei Riesen-Knackwürsten mit Kartoffelsalat oder Pommes, gemischtem Salat und Russen-Ei verschnauften wir noch ein letztes Mal, um schließlich den Endspurt anzutreten.

Gegen späten Nachmittag kamen wir am Heidweiher an, wo schon ein Grill mit diversem Fleisch, das Salatbuffet, erneut Pommes, Hamburger und natürlich kalte Getränke auf uns warteten.

Insgesamt waren wir mit ca. 20 Leuten ein toller "Haufen" und hatten viel Spaß und so mancher auch Muskelkater ;)

 

 


 

Bezirkssiegerehrung 11.05.2012 in Schier

 

Mit dem Bollerwagen zogen wir gemeinsam los, um die Bezirkssiegerehrung in der Schier zu besuchen.

 

In diesem Jahr wurde Stefan Jansen, Thomas Weberskirch und Marco Tissen für ihre Einzelergebnisse jeweils ein Pokal überreicht.

 

Zudem wurde bekannt gegeben, dass unsere 1. Mannschaft nicht nur den 1. Platz in der 1. Bezirksklasse erlangte, sondern auch aus den 5 berechtigten Bezirken diejenige Mannschaft war, welche in die 3. Bereichsklasse aufsteigt. Herzlichen Glückwunsch!!

 

    

 


 

Rückblick auf unser Osterschießen am 09.04.2012

 

Wohl aufgrund des relativ schlechten Wetters war unser Osterschießen in diesem Jahr nicht ganz so gut besucht wie in den letzten Jahren.

 

Trotzdem hatten wir wieder viel Spaß beim Hexen und auch beim Schießen stellten einige ihr Können unter Beweis. Somit gab es wieder spannende Stechen.

Letztendlich ergaben sich die folgenden Sieger in den einzelnen Klassen:

 

Passiv bis 16 Jahren: Niklas Joeris mit 29 Ringen

Passiv ab 17 Jahren: Horst Noé mit 29 Ringen

Aktiv: Marco Tissen mit 27 Ringen

Aktiv Ü45: Juppi Tissen mit 28 Ringen

 

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei allen, die mit uns zusammen einen tollen Vormittag am Ostermontag verbracht haben.


 

Sportlerehrung der Gemeinde Schwalmtal am 09.03.2012 in der Achim-Besgen-Halle

 

Bei der Sportlerehrung der Gemeinde Schwalmtal wurde unsere 1. Mannschaft mit einer Urkunde ausgezeichnet. Zudem erhielt Marco Tissen für seine herausragenden Schießkünste eine gesonderte Urkunde.


 

Karnevalszüge in Viersen & Dülken mit den "Amerner Kühen"

 

 

 

Auch in diesem Jahr stellte unsere Schützenjugend wieder eine tolle Truppe zusammen, die an den Karnevalszügen in Viersen und Dülken teilnahm. Schon beim Einweihen der Kostüme am Karneval-Samstag in der Brücke zeigte sich, dass wir „Amerner Kühe“ gut ankamen und so verdienten wir uns den 1. Platz bei der Kostümprämierung in der Kategorie „Gruppenkostüme“. Tulpensonntag und Rosenmontag wurden nach einem gemeinsamen Frühstück fleißig Kamelle verteilt und abends ließen wir die Tage bei einem Essen in einer gemütlichen Runde ausklingen.

 


 

Kinderkarneval 17.02.2012 in der Brücke

 

 

Am Karnevalsfreitag fand wie jedes Jahr ab 14.11 Uhr unsere Kinderkarnevalsdisco im Pfarrheim "Die Brücke" statt. Mit ca. 300 Kindern war diese wieder einmal sehr gut besucht. Die Kinder zeigten, dass man auch "ohne Alkohol", denn das war unser Motto, Spaß haben kann. Zur Musik von DJ Schumi und seinen Kumpels von der Technik wurde wild getanzt und spätestens nach der zweiten Wiederholung von "Nossa, Nossa (Ai Se Te Eu Pego)" hatten die kleinen Gäste ihre Karnevalshymne gefunden. Zur Stärkung gab es Würstchen und Frikadellen und natürlich regnete es auch "Kamelle" von unserem König Bernd und von unserer Königin Iris. Breakdancer und die Tanz-Mädels vom "Chilli" sorgten für Unterhaltung und zeigten, was sie draufhaben. Bei der Kostümprämierung wurden die besten Kostüme mit Gutscheinen von Mino, Paper World und Jasmin Döner gewürdigt. Hier sah man unter anderem eine Außerirdische, eine Stewardess, ein Musketier, einen Löwen und das außergewöhnlichste Kostüm des Tages stellte das kleine Heffalump aus Winnie Puuh dar. Wir haben uns sehr über unsere zahlreichen Gäste gefreut und hoffen, dass ihr nächstes Jahr wieder kommt.


 


powered by Beepworld